Direkt zum Inhalt
Liedtext

Lasst uns froh und munter sein
und uns recht von Herzen freun!
Lustig, lustig, traleralera!
Heut' ist Heilig Abend da,
heut' ist Heilig Abend da!

Bald ist unsere Schule aus,
dann ziehn wir vergnügt nach Haus.
Lustig, lustig, traleralera!
Heut' ist Heilig Abend da,
heut' ist Heilig Abend da!

Dann stell’ ich den Teller auf,
Santa Claus legt gewiß was drauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Heut' ist Heilig Abend da,
heut' ist Heilig Abend da!

teht der Teller auf dem Tisch,
sing’ ich nochmals froh und frisch:
Lustig, lustig, traleralera!
Heut' ist Heilig Abend da,
heut' ist Heilig Abend da!

Wenn ich schlaf’, dann träume ich,
jetzt bringt Santa Claus was für mich.
Lustig, lustig, traleralera!
Heut' ist Heilig Abend da,
heut' ist Heilig Abend da!

Wenn ich aufgestanden bin,
lauf’ ich schnell zum Teller hin.
Lustig, lustig, traleralera!
Heut' ist Heilig Abend da,
heut' ist Heilig Abend da!

Santa Claus ist ein guter Mann,
dem man nicht genug danken kann.
Lustig, lustig, traleralera!
Heut' ist Heilig Abend da,
heut' ist Heilig Abend da!

Lasst uns froh und munter sein
und uns recht von Herzen freun!
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolausabend da,
bald ist Nikolausabend da!

Bald ist unsere Schule aus,
dann ziehn wir vergnügt nach Haus.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolausabend da,
bald ist Nikolausabend da!

Dann stell’ ich den Teller auf,
Nik’laus legt gewiß was drauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolausabend da,
bald ist Nikolausabend da!

Steht der Teller auf dem Tisch,
sing’ ich nochmals froh und frisch:
Steht der Teller auf dem Tisch,
sing’ ich nochmals froh und frisch:

Wenn ich schlaf’, dann träume ich,
jetzt bringt Nik’laus was für mich.
Wenn ich schlaf’, dann träume ich,
jetzt bringt Nik’laus was für mich.

Wenn ich aufgestanden bin,
lauf’ ich schnell zum Teller hin.
Wenn ich aufgestanden bin,
lauf’ ich schnell zum Teller hin.

Nik’laus ist ein guter Mann,
dem man nicht genug danken kann.
Wenn ich aufgestanden bin,
lauf’ ich schnell zum Teller hin.

  • Image
    Die Noten von Lasst uns froh und munter sein.
Hier wird ein Video geladen, dass das Lied anzeigt.
Hier werden die Hintergrundinformationen zu dem Lied angezeigt.

Lasst uns froh und munter sein ist ein deutsches Lied zum Festtag des heiligen Nikolaus von Myra (6. Dezember). Somit gehört es in die Gruppe der Advents- und Weihnachtslieder.

Text und Melodie stammen aus dem 19. Jahrhundert. Gelegentlich wird Josef Annegarn (1794–1843) als Verfasser angegeben.

Das Lied beschreibt die Vorfreude der Kinder auf das Fest des heiligen Nikolaus. Dabei spielt der Gabenteller eine entscheidende Rolle: Er wird von den Kindern am Vorabend des Festes aufgestellt und vom Nikolaus über Nacht mit Süßigkeiten gefüllt. Dafür muss man dem Nikolaus dann aber auch dankbar sein.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Es gibt weder Analyse Werkzeuge noch Werbung.