Direkt zum Inhalt
Liedtext

Letztes Jahr an Weihnachten schenkte ich dir mein Herz
Aber schon am nächsten Tag gabst du es wieder weg
Um mich vor Tränen zu schützen,
Werde ich es dieses Jahr jemand Besonderem schenken

Letztes Jahr an Weihnachten schenkte ich dir mein Herz
Aber schon am nächsten Tag gabst du es wieder weg
Um mich vor Tränen zu schützen,
Werde ich es dieses Jahr jemand Besonderem schenken

Gebranntes Kind scheut das Feuer
Ich halte Abstand, doch du ziehst meine Blicke immer noch an
Sag mir Baby, erkennst du mich überhaupt wieder?
Naja, es ist ja schon ein Jahr her, das überrascht mich nicht

"Frohe Weihnachten" – Ich hatte es eingepackt und versendet
Mit den Worten „Ich liebe dich“, das war ernst gemeint
Jetzt weiß ich was für ein Idiot ich war
Aber küßtest du mich jetzt, würdest du mich erneut zum Narren halten

Letztes Jahr an Weihnachten schenkte ich dir mein Herz
Aber schon am nächsten Tag gabst du es wieder weg
Um mich vor Tränen zu schützen,
Werde ich es dieses Jahr jemand Besonderem schenken

Letztes Jahr an Weihnachten schenkte ich dir mein Herz
Aber schon am nächsten Tag gabst du es wieder weg
Um mich vor Tränen zu schützen,
Werde ich es dieses Jahr jemand Besonderem schenken

Ein überfüllter Raum, Freunde mit müden Augen
Ich verstecke mich vor dir und deiner Seele aus Eis
Mein Gott, und ich dachte, du wärst jemand, auf den man sich verlassen kann
Ich? Ich war wohl nur eine Schulter zum Ausweinen

Ein Gesichtsausdruck eines Liebenden mit Feuer im Herzen
Ein Mann, der sich versteckt, aber du hast mich zerrissen
Jetzt, da ich die wahre Liebe gefunden habe
Wirst du mich nie wieder zum Narren halten

Ein Gesichtsausdruck eines Liebenden mit Feuer im Herzen
Ein Mann, der sich versteckt, aber du hast mich zerrissen
Jetzt, da ich die wahre Liebe gefunden habe
Wirst du mich nie wieder zum Narren halten

Letztes Jahr an Weihnachten schenkte ich dir mein Herz
Aber schon am nächsten Tag gabst du es wieder weg (du hast mich wieder weggegeben)
Um mich vor Tränen zu schützen,
Werde ich es dieses Jahr jemand Besonderem schenken

Ein Gesichtsausdruck eines Liebenden mit Feuer im Herzen (ich schenkte dir meines)
Ein Mann, der sich versteckt, aber du hast ihn zerrissen
Vielleicht schenke ich es nächstes Jahr jemand...
Schenke ich es nächstes Jahr jemand Besonderem

Mach's gut...

Last Christmas I gave you my heart
But the very next day you gave it away
This year, to save me from tears
I'll give it to someone special

Last Christmas I gave you my heart
But the very next day you gave it away (you gave it away)
This year, to save me from tears
I'll give it to someone special (special)

Once bitten and twice shy
I keep my distance, but you still catch my eye
Tell me baby, do you recognize me?
Well, it's been a year, it doesn't surprise me

"Merry Christmas" I wrapped it up and sent it
With a note saying "I love you", I meant it
Now I know what a fool I've been
But if you kissed me now, I know you'd fool me again

Last Christmas I gave you my heart
But the very next day you gave it away (you gave it away)
This year, to save me from tears
I'll give it to someone special (special)

Last Christmas I gave you my heart
But the very next day you gave it away
This year, to save me from tears
I'll give it to someone special (special)

A crowded room, friends with tired eyes
I'm hiding from you and your soul of ice
My God, I thought you were someone to rely on
Me? I guess I was a shoulder to cry on

A face on a lover with a fire in his heart
A man under cover but you tore me apart
Ooh, ooh, now I've found a real love
You'll never fool me again

Last Christmas I gave you my heart
But the very next day you gave it away (you gave it away)
This year, to save me from tears
I'll give it to someone special (special)

Last Christmas I gave you my heart
But the very next day you gave it away
This year, to save me from tears
I'll give it to someone special
Special

A face on a lover with a fire in his heart (I gave you mine)
A man under cover but you tore him apart
Maybe next year we'll give it to someone
I'll give it to someone special
Special
So long...

Hier wird ein Video geladen, dass das Lied anzeigt.
Hier werden die Hintergrundinformationen zu dem Lied angezeigt.

Last Christmas ist ein Popsong der britischen Gruppe Wham! aus dem Jahr 1984. Das Stück, das von einer verflossenen Liebesbeziehung handelt, hat sich zu einem Klassiker der populären Weihnachtsmusik entwickelt.

Die damalige Plattenfirma von Wham! wollte auf die Schnelle ein Weihnachtslied veröffentlichen. Einigen Quellen zufolge soll George Michael lediglich den Text eines bereits von ihm komponierten Stücks mit dem Titel Last Easter („Letzte Ostern“) umgeschrieben haben, indem er ihn an Weihnachten und die Jahreszeit anpasste. Andere Quellen halten diese Geschichte für nicht glaubwürdig, da sie weder von der Plattenfirma Sony noch vom Künstler selbst bestätigt wurde.

Die Single wurde erstmals am 3. Dezember 1984 beim Epic-Label veröffentlicht. Auf der B-Seite findet sich das ebenfalls von Michael komponierte Stück Everything She Wants. Nachdem die Single im Januar 1985 in den Charts wieder sank, entschied sich die Plattenfirma, A- und B-Seite zu tauschen. Anschließend wurde Everything She Wants ein Top-10-Hit (Platz acht) in Deutschland.

Last Christmas verkaufte sich in Großbritannien mehr als 1,4 Millionen Mal. Im Dezember 1984 erreichte die Single auch die bisher höchste Chartplatzierung auf Platz zwei der britischen BBC-Charts. Das Lied war jedoch kein Nummer-eins-Hit, da der Song Do They Know It’s Christmas? vom Projekt Band Aid diese Position für mehrere Wochen hielt. Auch Weihnachten 2017 erreichte das Lied Platz zwei der britischen BBC-Charts. Last Christmas ist damit das in Großbritannien meistverkaufte Musikstück, das nie die Charts anführte. In Deutschland ist Last Christmas seit 1997 regelmäßig im Dezember in den Charts vertreten und gehört in diesem Zeitraum zu den am häufigsten gespielten Titeln, was sich entsprechend in den Airplaycharts widerspiegelt.

In Großbritannien, Australien, Deutschland und Italien wurde die Single mit Platin ausgezeichnet, in Dänemark und Griechenland mit Gold. In Dänemark und Schweden erreicht der Song Platz 1 der Charts. Den Erfolg des Songs versucht der Autor Sebastian Hammelehle in einem Artikel in der Welt am Sonntag im Dezember 2004 wie folgt zu erklären:

„Das wirklich Besondere an dem Lied ist, daß Wham als erste Popband die Existenz von Weihnachten einfach hinnahmen: Sie überhöhten es nicht, indem sie versuchten, den Geist des guten, alten Fests der Prä-Rock-’n’-Roll-Ära wiederzubeleben – aber sie bekämpften es auch nicht. … Vollends zeitlos wird der Hit durch das englische Wort last. Es geht ja gar nicht um das Jahr 1983, es geht immer um das vorige Jahr – diesmal also um 2003. Eine solche perpetuum-mobile-hafte Selbsterneuerung schaffen nur die wirklich großen Klassiker.“

Kurz nach Michaels Tod 2016 stieg das Lied 32 Jahre nach Veröffentlichung erstmals in die US-Charts ein. 2018 erreichte Last Christmas zum ersten Mal die US-Top-40. Laut Nielsen Music wurden rund 6000 Downloads verkauft und über 14 Millionen Streams abgerufen. Die Tantiemen gingen alleine an George Michael und nicht an seinen Bandpartner Andrew Ridgeley.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Es gibt weder Analyse Werkzeuge noch Werbung.